Beschreibung

Weinbeschreibung

Optischer Eindruck

Der Spätburgunder läuft in einem hellen Rubinrot ins Glas und zeigt eine hohe Viskosität.

Geruch

Der Duft süßlicher Preiselbeeren macht den Auftakt, auch reife Walderdbeeren lassen sich entdecken. Im Anschluss offenbaren sich nasses Laub und zusätzlich Noten von Unterholz. Diese Sinneseindrücke spiegeln die charakteristischen Merkmale der Rebsorte perfekt wider.

Geschmack

Im Mund dominiert auf angenehme und verführerische Art Preiselbeerkompott, dann erscheint wieder Erdbeere, gefolgt von reifer Süßkirsche. Das äußerst delikate Süße-/Säurespiel in Verbindung mit der ausgewogenen Tanninstruktur hinterlässt ein sehr samtiges Mundgefühl.

Gesamteindruck

Dieser milde Spätburgunder ist ein echter Gaumenschmeichler für besondere Anlässe!

Empfohlene Trinktemperatur

14 °C – 15 °C

Speisenempfehlung

Passt zu mildem Hartkäse und begleitet nicht zu süße Desserts und Kirschkuchen perfekt.

Analysewerte

Alkohol: 12 % vol. │ Zucker: 43,8 g/l │ Säure: 5,8 g/l