Beschreibung

Weinbeschreibung

Optischer Eindruck

Die Cuvée läuft in einem mittleren Rubinrot ins Glas und zeigt eine hohe Viskosität.

Geruch

Der Rotwein eröffnet mit einem konzentrierten Duft nach Fruchtdrops. Kirschen sowie Schwarze Johannisbeeren sorgen für eine attraktive Grundnote – ein Hauch Pflaume setzt das Finale zu diesem ausladenden Früchtekorb.

Geschmack

Am Gaumen präsentiert sich eine lebendige Säure mit griffigem Tannin. Dieses Zusammenspiel erzeugt eine gute und ausbalancierte Struktur. Kirschen, reife Walderdbeeren, als würzige Komponente Wacholder und wieder Pflaume im Abgang münden in einer verführerischen internationalen Stilistik.

Gesamteindruck

Eine gekonnte Vermählung aus Lemberger, Spätburgunder und Cabernet-Rebsorten, die mit einem feinen fruchtigen Charakter punkten kann.

Empfohlene Trinktemperatur

16 °C – 17 °C

Speisenempfehlung

Begleitet ausgezeichnet Pizza- und Pastagerichte, helles Geflügel und gebratenes Gemüse.

Analysewerte

Alkohol: 13,5 % vol. │ Zucker: 2,6 g/l │ Säure: 5,1 g/l