Beschreibung

Weinbeschreibung

Optischer Eindruck

Der optische Eindruck erinnert an ein mittleres Lachsrot mit orangenen Reflexen.

Geruch

Bereits der Duft des Rosé präsentiert sich intensiv aromatisch: Himbeere, Honigmelone und frische Orangenzeste sorgen für ein fruchtbetontes Bouquet. Im zweiten Anlauf lassen sich auch Baumblüten entdecken. Mit etwas Sauerstoffkontakt erscheinen dezente Kokosnoten.

Geschmack

Am Gaumen glänzt dieser Wein mt viel Druck sowie einer lebhaften Säure, die durch die cremige Textur optimal abgepuffert wird. Ein feiner Grip sorgt für eine angenehme Struktur im Mund. Die Himbeere erscheint wieder, auch Anklänge an Blutorange sind wahrnehmbar. Sternfrucht und scharfe Gewürze wie Ingwer sorgen für einen Hauch Exotik im Nachhall.

Gesamteindruck

Dieser Saftabzug aus Lemberger und Merlot zeigt, was ein Roséwein leisten kann! Mit einem optimalen Preis-/Genussverhältnis ausgestattet, ist er ein Garant für ein gehobenes Trinkvergnügen.

Empfohlene Trinktemperatur

9 °C – 10 °C

Speisenempfehlung

Meeresfrüchte, gegrillte Gemüse- und Fleischgerichte und passt perfekt zu roter Grütze.

Analysewerte

Alkohol: 12,5 % vol. │ Zucker: 4,3 g/l │ Säure: 6,2 g/l