Home / Veranstaltungen / 2020: DAS NEUJAHRSKONZERT „Over The Rainbow“

2020: DAS NEUJAHRSKONZERT „Over The Rainbow“

Zu Beginn des neuen Jahres präsentieren wir:

Gudrun Ingimars & Rastrelli Cello Quartett at the movies

 

Die isländische Sopranistin Gudrún Ingimars studierte in Reykjavik, London  und an der Musikhochschule Stuttgart.

Sie wirkte in vielen Opernproduktionen in Großbritannien, der Schweiz, Deutschland und Island mit. Ihr Rollenrepertoire umfasst u.a. Partien wie die Königin der Nacht in der “Zauberflöte“, das Blondchen in der „Entführung aus der Serail“, die Despina in „Cosi fan tutte“, die Gretel in „Hänsel und Gretel“, die Adele in „Die Fledermaus“, die Kurfürstin in „Der Vogelhändler“ und die Romilda in „Xerxes“. Sie hat in über 130 Operettenkonzerten mitgewirkt, und gastierte bei vielen internationalen Musikfestivals und hatte zahlreiche Auftritte im Radio und Fernsehen.

Gudrun Ingimars ist darüber hinaus eine gefragte Konzertsängerin und ihre Auftritte führten sie bereits in viele Länder Europas.


Aus diesem Anlass verbindet sie sich am 31.01.2020 mit dem Rastrelli Cello Quartett um Sie auf eine zweiteilige Reise durch die vielseitige Welt der Filmmusik mitzunehmen.

Dazu wird es eine adäquate Auswahl unserer Weine und entsprechendes Fingerfood geben.

 

  • Preis: 29,- EUR pro Person inklusive einem Glas Sekt 
  • Ort: in der Weinmanufaktur Untertürkheim
  • Einlass: 19:00 Uhr 
  • Beginn: 19:30 Uhr

 

TERMIN:

  • Freitag, 31. Januar 2020

 

Vorherige Anmeldung erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl.
Kartenbestellung, mit Angabe des gewünschten Termins per Email (tickets@weinmanufaktur.de)

Karten für sämtliche Veranstaltungen sind vom Umtausch ausgeschlossen. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir auch bei Nicht-Erscheinen auf Grund privater Zwischenfälle wie Krankheit kein Umtauschrecht einräumen. Auch die Verwendung der selben Eintrittskarten an anderen Terminen ist nicht möglich. Im Rahmen unserer Veranstaltungen kann es zur Aufzeichnung von Bild- und Tonaufnahmen zum Zwecke der internen Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit kommen. Mit Betreten der jeweiligen Veranstaltung erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung durch die betreffende Person bedarf.